11 min

Kurzfilm: RED

13. August 2015

Ich liebe gutes Storytelling! Über eine schlechte Handlung kann man zwar ab und an hinwegsehen, wenn zumindest die Idee oder die Effekte gut sind, aber es geht doch nichts über eine spannende und zugleich gut umgesetzte Handlung. Der Film mit dem etwas einfallslosen Namen “RED” beginnt mäßig spannend, aber sobald man versteht wie die Handlung hier inszeniert wird, muss man unbedingt dranbleiben. Es geht um vier Schülerinnen von denen am Ende des Tages eine nicht mehr leben wird…

Regie: Erin Good

(via Film Shortage)

Tags:

Hinterlasse einen Kommentar