12 min

Kurzfilm: Laura

21. Oktober 2015

Ballett oder Modern-Dance? Vor dieser Frage werden nicht viele Menschen stehen und doch verbirgt sich dahinter eine ganze Menge Potential – zumindest auf filmischer Seite. Eine junge Tänzerin steht vor genau dieser Frage und wir erleben den inneren Zwiespalt durch Rückblicke in ihre Vergangenheit und schauen ihr zudem beim Tanzen über die Schulter. Das Ergebnis: ein sehr eindringlicher und persönlicher Film, der ein wenig an “Black Swan” erinnert, das lässt sich bei der Thematik ja kaum vermeiden. Etwas Geduld sollte man allerdings mitbringen.

 

 

(via Regie: Arnaud Uyttenhove)

Tags:

Hinterlasse einen Kommentar