7 min

Kurzfilm: Intrusion

6. November 2014

Wovor haben wir Angst? Vor der Dunkelheit? Vor der Anwesenheit anderer Personen, Nachts in den eigenen vier Wänden? “Ich glaube es ist jemand im Haus” – so beginnt der gruselige Kurzfilm, als sich der Protagonist mit einer Videokamera bewaffnet auf die Suche nach den Eindringlingen macht. Ein einfach gemachter Film mit unglaublicher Spannung und einem interessanten Ende.

(via Short of the week)

 



Tags:

Hinterlasse einen Kommentar